Diesmal mit zwei neuen Mitstreitern aus dem Sendegebiet.

In die Pedale treten für mehr Klimaschutz:
Die bundesweite Aktion „Stadtradeln“ geht diesen Sommer 2019 wieder über die Bühne.
Dieses Jahr sind zwei weitere Kommunen aus der Region mit dabei:
Erstmalig nehmen Karlshuld und der Landkreis Pfaffenhofen an der Aktion teil.
Bisher waren die Stadt Pfaffenhofen, Ingolstadt, Neuburg und Schrobenhausen am Stadtradeln beteiligt.
Ziel der deutschlandweiten Fahrrad-Aktion ist es, so viel Kohlendioxid wie möglich einzusparen.
Dabei können z.B die Kommunen die Bürger aktiv dazu bewegen, an der Aktion teilzunehmen.
Anmeldungen sind ab sofort unter stadtradeln.de möglich

Foto: Symbolbild von Snapwire / Pexels